Elementalists [FairyLoot Unboxing | Juni 2017]

Hallo ihr lieben,

Ich weiß, dass wir mittlerweile August haben und eigentlich meine Juli Box an der Reihe ist. Was soll ich sagen? Irgendwie habe ich es geschafft diesen Beitrag mitten in den Entwürfen zu vergessen. Da ich den Inhalt der Box trotzdem gerne mit euch teilen möchte, kommt nun der Juni Beitrag von mir.

An dieser Stelle kann ich euch schon einmal vorwarnen, dass der Beitrag für die Juli Box ebenfalls sehr spät kommen wird. Ich hoffe, dass dieser kommen wird… nein, ehrlich gesagt hoffe ich gerade mehr die Juli Box noch zu bekommen. DHL auf die grandiose Idee gekommen mein Paket wieder zurück zu FairyLoot, nach England, zu schicken. So kommt es, dass es Mitte August ist und ich noch immer keine Juli Box bei mir habe.

Glücklicherweise habe ich einen richtigen Kaufrausch, bei verschiedenen Buchbox Anbieter, gehabt, sodass der August einige Unboxing Beiträge bereithalten wird. Bis dahin hoffe ich, dass meine Juli Box irgendwann den Weg zu mir finden wird. Ich hoffe zumindest, dass ich die Box irgendwann noch bekommen werde.

Fairyloot Unboxing

weiterlesen

Eine göttliche deutsche Buchbox [The Bookish Prophet Box | Juli 2017]

Hallo ihr Lieben,

nach einer etwas längeren Pause melde ich mich wieder zusammen mit meiner Rezension von „Was wir dachten, was wir taten“ und diesem Unboxing Beitrag zurück. Dieses Mal stelle ich euch eine weitere Buchbox aus Deutschland vor, nämlich die The Bookish Prophet Box von Jule auch bekannt als Miss Foxy Reads.

Dank der lieben Jill von Letterheart und ihren echt grandiosen YouTube Videos, die ich abgöttisch liebe und jedes Mal mit einer gigantischen Freude anschaue, ist mein Fokus mehr und mehr in Richtung The Bookish Prophet Box gegangen.

Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, bin ich ein ziemlich großer Fan von Buchboxen, leider gibt in Deutschland noch recht wenig davon bzw. sind mir diese noch nicht so geläufig. Als ich von dieser hier erfahren und gesehen habe wie verschiedene Blogger, darunter Jill, Lea, Nicci und Bianca, von der Box begeistert sind hat meine Neugier ihr gegenüber noch mehr wachsen lassen.

Lange habe ich hin und her überlegt ob ich mich trauen soll die Box zu bestellen, doch letztendlich hat meine Neugier gewonnen.
Zum Glück, wie sich später herausstellen wird!

 

The bookish Prophet Themenkarte Juli 2017 Götter und Legenden

weiterlesen

Ein königliches Paket [Leseflut Unboxing | Mai 2017]

Hallo ihr Lieben,

ich melde mich mal wieder mit einer weiteren Buchbox aus dem Mai. Ja, ich gebe es zu, der Mai ist bei mir ein kleeeeein wenig eskaliert, wenn es um Buchboxen geht. Die Verlockung war aber so schön und ich so neugierig auf Neues, weshalb es neben dem regulären FairyLoot Unboxing (Mai Unboxing hier) auch eines von der Sonderbox der Lookingheart und von der Leseflut gibt.

So wie ich aber die bisherigen Rückmeldungen interpretiere, macht euch das nichts aus und ehrlich gesagt habe ich genau so viel Spaß – wenn nicht sogar mehr – an den Unboxings wie ihr.

Nachdem meine erste deutsche Buchbox ja der totale Reinfall war, kommt nun eine weitere Box aus Deutschland. Die Leseflut, auf die ich durch Twitter aufmerksam geworden bin.
Lange habe ich gezögert und gewartet doch nun bin ich beim Mai Thema wirklich schwach geworden.

 

Kleiner Spoiler, sie ist soooooooooo viel besser als die Lookingheart.

 

Leseflut Unboxing Themenbild

 

weiterlesen

Buchige Vorfreude auf 2017

(Design by: Freepik.com)

 

Das Jahr 2016 neigt sich so langsam dem Ende zu. Endlich! 2016 war nämlich gar nicht so mein Jahr aber das erzähl ich euch in einem Rückblick im neuen Jahr.

Seit November freue ich mich immer mehr auf das neue Jahr. Weshalb? Weil ich immer mehr Termine für Neuerscheinungen, die mich interessieren, mitbekomme.
Mein Kalender für 2017 ist schon deutlich mit Post-its gefüllt. Auf denen die ganzen Termine vermerkt sind, die mir das Jahr 2017 versüßen werden.

 

weiterlesen

Projekt SuB Abbau [September Check]

sub_sep

Hallo ihr Lieben,
völlig verspätet kommt mein Update von meinem SuB Abbau Projekt. Wie immer ist für mich der Monat einfach viiiiiel zu schnell vorbeigerast und ich konnte am Kalender sehen wie schnell der September vorbei gegangen ist.
Mittlerweile ist der Oktober auch schon eine Woche alt und ihm bleiben nur noch drei weitere Wochen, dann ist er auch schon Geschichte für dieses Jahr. Schade eigentlich. Wo ist nur die Zeit geblieben, in der man das Gefühl hatte dass das Jahr nicht so schnell an einem vorbei rast? Geht es euch da genau so?

Aber nun zum eigentlichen Thema, weshalb ihr auf den Artikel geklickt habt. Mein SuB Abbau Projekt. Tja, wie soll ich sagen? Ich lese zwar die Bücher von meinem SuB aber ebenso umgehe ich ab und an das Verbot und es kommen wieder welche auf den SuB drauf, sodass der Stapel relativ gleich hoch bleibt. Einen Unterschied habe ich durch das Projekt aber trotzdem gemerkt. Zwar nicht unbedingt am Stapel selbst sondern an meinem Verhalten.

weiterlesen

Projekt SuB Abbau [August Check]

Hallo ihr Lieben,
ein weiterer toller Monat geht mal wieder zu Ende aber dafür rückt die Frankfurter Buchmesse immer näher und näher. So langsam fange ich auch an nervös zu werden, obwohl ich ja absolut keine Termine oder Stress an der Messe haben werde. Wahrscheinlich liegt es also nur daran, dass ich zum ersten Mal an der Messe sein werde und mich einfach so wahnsinnig darauf freue. Stelle mir das ja so ein bisschen wie der Himmel unter den Messen für Buchverrückte vor.

Vergangenen Monat habe ich ja ganz schön groß verkündet, dass ich ab jetzt ein Buchkaufverbot bis zur FBM und einen SuB Abbau betreibe. Wie es bisher gelaufen ist und wie es buchtechnisch so ausschaut das schauen wir uns jetzt einmal an.

weiterlesen

Neuzugänge im August

Neuz

Hallo ihr Lieben,
wie jeden Monat kommt pünktlich zum Monatsende mein Neuzugänge Beitrag für den Monat August. Sicherlich fragen sich jetzt manche wie das denn gehen soll immerhin habe ich doch gerade aktiv ein Buchkaufverbot am laufen.

Nun ja…zum einen bin ich echt standhaft geblieben und es sind einfach nur Vorbestellungen gekommen, welche ich vor dem Buchkaufverbot getätigt habe. Technisch gesehen habe ich mit diesen das Verbot also nicht gebrochen.
Aber anderseits bin ich bei einem Buch echt schwach geworden und konnte nicht mehr länger widerstehen. Wie in meinem letzten SuB Sonntag Beitrag (hier) lesen konntet ist das „Wie Monde so silbern“ von Larissa Meyer, womit ich gesündigt habe.
Aber so eine Ausnahme ihm Monat ist doch vertretbar, oder nicht?

weiterlesen