Bücher

Neuzugänge im September

September 30, 2016

Schon wieder ist ein weiterer Monat zu Ende und so langsam frage ich mich echt wo nur die ganze Zeit geblieben ist. Sie rast bei mir extrem und das Jahr 2016 hat auch nicht mehr viele Monate mehr übrig.

Wie auch letzten Monat schon dürfte es bei mir momentan, ja rein theoretisch, kein Buchkauf bzw. Neuzugang Beitrag geben, da ich mein Verbot noch mehr oder weniger am Laufen habe. Aber bei diesen drei Schätzen, die zu mir gekommen sind konnte ich einfach nicht widerstehen.

sept

Der erste Zugang im September war bei mir Plötzlich Banshee von der lieben Nina MacKay. Wie schon in der Rezension beschrieben (hier geht es zum Beitrag) hat mich Sharon (ihr Blog), mit ihrer Buchvorstellung, total angefixt und ich wollte das Buch einfach nur haben. Nach meinem Hamburg Urlaub war es dann endlich bei mir und konnte mich verzaubern.
An dieser Stelle nochmals ein Dankeschön an den Piper Verlag, ich liebe diese Geschichte! 

Auf Twitter wird seit einiger Zeit vermehrt für Sarah J. Maas geschwärmt vor allem durch die vielen, überzeugenden Tweets von Anna (Twitter/ Blogkonnte ich mich nicht mehr dagegen wehren und habe mir den ersten Teil der Throne of Glass Reihe gekauft. So unter uns, ich glaub damit habe ich mir den “Buchwahnsinn” ins Haus geholt und werde ein weiteres Opfer sein sobald ich mit lesen beginne :D

Der letzte Neuzugang für diesen Monat ist “Blutrote Küsse”, welches mit von der lieben Maike (ihr Blog) empfohlen wurde. Nachdem auch Nadine  (ihr Blog) von dem Buch begeistert wurde, wurde eine kleine Leserunde geplant und da muss dann natürlich auch das Buch her ;) Da die beiden mir durch ihre Tweets sehr ans Herz gewachsen sind freue ich mich schon riesig gemeinsam mit den beiden das Buch zu lesen :)

Kleine Info Vorab: Durch einen Klick auf das Cover gelangt ihr zum jeweiligen Verlag, bei dem das Buch erschienen ist, um es euch dort näher anzuschauen oder zu kaufen. Es soll keine Werbung sein (und ich werde dafür auch nicht bezahlt) sondern dient lediglich dazu, dass ich das jeweilige Buch einfach und schnell findet.
Die Bilder der Cover stammen von den jeweiligen Verlagen und die Bildrechte liegen bei ihnen.

 

Eine tollpatschige Todesfee und ihr Versuch, die Welt zu retten

Alana ist eine Banshee, eine Todesfee der irischen Mythologie. Sie sieht über dem Kopf jedes Menschen eine rückwärts laufende Uhr, die in roten Ziffern die noch verbleibenden Monate, Tage, Stunden und Minuten seiner Lebenszeit anzeigt.

Da Banshees in dem Ruf stehen, Unglück zu bringen, bleibt sie lieber für sich. Allerdings gestaltet sich das gar nicht so einfach, denn Alana kreischt automatisch in bester Banshee-Manier wie eine Sirene los, wenn ihr ein Mensch begegnet, der in den nächsten Tagen sterben wird. Doch dann tauchen in Santa Fe mehrere Leichen auf, die Alana ins Visier des attraktiven Detectives Dylan Shane geraten lassen.

Kann sie das Geheimnis der dunklen Sekte lüften, die scheinbar magische Wesen sammelt? Und werden sowohl Detective Shane als auch ihr bester Freund Clay den Kontakt mit Alana überleben?

Hier gelangt man zur Rezension

 

Düster, gefährlich, erotisch

Eine coole Vampirjägerin, jede Menge Action und eine schier unmögliche Liebe …

Da war er, der Pakt mit dem Teufel!
Der Vampir schaute sie verführerisch und bedrohlich zugleich an.
Wenn sie sein Angebot ablehnte, wäre für ihn Happy Hour und sie der Drink. Wenn sie zustimmte, würde sie jedoch ein Bündnis mit dem absolut Bösen eingehen …

 

 

 

 

Celaena Sardothien ist jung, schön und zum Tode verurteilt. Doch dann taucht Chaol Westfall, Captain der Leibgarde, auf und bietet ihr eine einzige Chance zum Überleben.
Kronprinz Dorian hat sie dazu ausersehen, einen tödlichen Wettkampf zu bestreiten: Wenn es ihr gelingt, für ihn 23 kampferprobte Männer zu besiegen, wird sie ihre Freiheit wiedererlangen.

Beim gemeinsamen Training mit Captain Westfall findet sie immer mehr Gefallen an dem jungen, geheimnisvollen Mann. Und auch der Kronprinz lässt sie nicht kalt. Zeit, über ihre Gefühle nachzudenken, bleibt ihr allerdings nicht. Denn etwas abgrundtief Böses lauert im Dunkeln des Schlosses – und es ist da, um zu töten.

 

Hier gelangt man zur Rezension

 

 

 

Kennt ihr ein paar Bücher von meinen Neuzugängen?
Was waren eure Neuzugänge diesen Monat?
Oder betreibt ihr gerade einen SuB Abbau und habt quasi Kaufverbot?

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.