Haul

Winter-/ Weihnachtstee 3.2

Dezember 4, 2014

Lipton Blueberry Muffin

Den zweiten Tee aus meinem Beitrag “Winter-/Weihnachtstee 3.0”, den ich hier vorstellen möchte ist der Blueberry Muffin Tee von Lipton. Eigentlich kenne ich verschiedene Früchte Tees von Lipton eigentlich nur aus Polen und fand die Sorten, welche ich dort probieren konnte, so richtig lecker. Allerdings habe ich hier keinen Laden gefunden, der außer dem Schwarztee von Lipton andere Sorten hatte. Eine Spontane suche bei Amazon zeigte mir, dass es viele verschiedene Lipton Tees gibt aber fast nur in 3er Packs, was für mich zum ausprobieren doch schon viel ist. Aus diesem Grund hat mich der zufällige Fund beim REWE ziemlich gefreut und ich konnte mich beim Teekauf kaum zurückhalten.

Laut Verpackung sollte der Tee bei 200ml nur ca. 2-3 min (bei 100°C) ziehen. Da ich im Büro eine riesen Tasse habe, welche 500ml fasst, lasse ich den Tee meistens um die 5-10min ziehen bevor ich den Beutel herausnehme. Die Zutaten vom Blueberry Muffin Tee sind laut angaben ziemlich simpel, denn dieser besteht aus Schwarztee, Aroma (für den Muffingeschmack) und Heidelbeerstücken. Der Geschmack vom Tee variiert je nachdem wie man ihn trinkt. In der Regel trinke ich ihn pur ohne Zucker und Co. hineinzugeben dann kann man die Heidelbeernote schon herausschmecken und hat im Hintergrund die leichte Note von Muffins. Aus Neugier habe ich einmal Zucker hinein getan und der Geschmack hat sich ziemlich verändert. Er hat sehr nach Muffins geschmeckt, also als würde man in einen echten Muffin reinbeissen, und die Blaubeeren haben diesen ergänzt. Mich hat es ziemlich erstaunt wie sehr sich der Geschmack verändert hat nachdem ich nur einbisschen Zucker dazu getan habe. Schnell habe ich gemerkt, dass wenn ich etwas naschen wollte mir einfach etwas Süßstoff in den Tee getan habe und das Gefühl hatte zu einen leckeren Muffin zu haben ansonsten trinke ich ihn pur da er mir auch sehr gefällt wenn er zum größten Teil nach Heidelbeeren schmeckt.

Ich hätte nie gedacht, dass mir dieser Tee so sehr schmecken würde obwohl er doch schon eine komische Bezeichnung hat bzw. es skurril klingt einen Blaubeer Muffintee zu trinken und für mich als Naschkatze ist es zudem ein ließen Spaß in mir ab und an die Woche zu gönnen. Zudem riecht der Tee auch so richtig intensiv nach frisch gebackenen Blaubeer Muffins war ich ebenfalls toll finde.

 

Eure Kaddy
 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.