Blog | Bücher | Unterwegs

Frankfurter Buchmesse 2017: Termine und Veranstaltungen

von am Oktober 10, 2017
Frankfurter Buchmesse 2017 FBM17

Alle Jahre wieder kommt … die Frankfurter Buchmesse … wieder.

Endlich ist es wieder so weit, wir haben wieder den goldenen Oktober, der gleichzeitig für mich ein Monat voller Bücher ist. Das tollste für mich am Oktober ist, neben den zahlreichen Neuerscheinungen, die Frankfurter Buchmesse. Eine wunderbare Messe für alle Bücherwürmer und die, die es noch werden wollen.

Dieses Jahr bin ich wieder an allen Messetagen vor Ort und bin jetzt schon so richtig gespannt darauf, was mich dieses Jahr erwarten wird. Ganz besonders freue ich mich einige liebgewonnenen Bücher-Menschen wiederzusehen.
Um nicht völlig planlos durch die Messehallen umherzuirren, habe ich mir einige Veranstaltungen herausgepickt, die interessant klingen und wo ich gerne mal vorbeischauen würde.

Welche Veranstaltungen (und auch andere Termine) es geworden sind findet ihr hier. Solltet ihr den ein oder anderen heißen Veranstaltungstipp haben könnt ihr diesen mir noch gerne zuflüstern.
Falls ich mich auf eine Kaffee, Tee oder sonstiges treffen möchtet könnt ihr mir gerne schreiben 🙂

 

weiterlesen

Bücher

Oktober Neuzugänge

von am Oktober 30, 2016

Oktober, Oktober, Oktober. Ein wahrhaft goldener und erfreulicher Monat für alle Buchverliebte. Gerade eine Woche ist es her, da war ich noch zum ersten Mal auf der Frankfurter Buchmesse. Hach…wie gerne möchte ich wieder zurück in diese wundervolle Blase aus Bücher, Herzensmenschen, Autoren und Verlage.

Oktober Neuzugang

Dieser Monat ist aber auch in vieler Hinsicht einer der besten in diesem Jahr.

Diesen Monat ging mein großer Buchtraum in Erfüllung in dem ich an die Messe konnte. Dort habe ich einige Menschen kennengelernt, die ich sonst nur vom großen, weiten Internet kenne. Manche habe ich sofort erkannt und bei anderen habe ich “Ist sie es oder ist sie es nicht?” gerätselt.

Ein Fangirltraum wurde wahr als mir Anne Freytag auf Twitter geschrieben hat, weil sie meine Rezension zu New York Diaries gelesen und mir in privaten Direktnachrichten meine Kritikpunkte beantwortet hat. Das war aber nicht alles! Auf der Buchmesse habe ich sie beim Droemer Knaur Blogger-Frühstück getroffen und sie konnte sich an mich bzw. meinen Twitteraccount erinnern! SIE KONNTE SICH AN MICH ERINNERN, wie geil ist das denn?!?!?!

Lesetechnisch war der Oktober, mit sechs gelesenen Büchern trotz der Auszeit während der Messe, echt der Hammer. Aber auch buchtechnisch habe ich auch zugeschlagen, wie ihr jetzt lesen könnt. Ganze elf Bücher wurden gekauft und zwei habe ich an der Messe geschenkt bekommen. Ich wage zu behaupten, dass ich noch nie so viele Bücher in einem Monat kauft!

weiterlesen