Stephan Reich – Wenn’s brennt

 

 

 

 

 

 

 

Autor: Stephan Reich
Titel: Wenn’s brennt
Erscheinungsdatum: Februar 2016
Seitenzahl: 236
Verlag: DVA Verlag
Kaufen: Paperback 14,99€ (hier)
ISBN: 978-3-421-04698-7

Bildquelle: Random House Webseite

Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern als die Leserunde zu „Wenn’s brennt“ von Stephan Reich auf Lovelybooks angekündigt worden ist. Die Anzahl an verfügbaren Exemplaren war wie immer nicht sonderlich hoch aber dennoch habe ich mein Glück versucht und mich beworben. Leider hat es mit der Leserunde nicht geklappt.
Vor einigen Wochen hat das Buch, über das Bloggerportal, dennoch den Weg zu mir gefunden und irgendwie hat es mich gefreut.

Die meisten Bücher, die im Internet meine Aufmerksamkeit auf sich ziehen schaffen das nur durch einen interessanten oder ansprechenden Einband. Komischerweise war das hier nicht der Fall. Der Klappentext war für mich der Ausschlaggebende Punkt.
Es wurde damit geworben, dass es sich um eine besondere Freundschaft handelt, die zu zerbrechen droht. Die meisten, mich mit eingeschlossen, kennen wahrscheinlich diese Frage(n) „Was passiert mit der Freundschaft nachdem man seinen Abschluss gemacht hat und alle in verschiedene Richtungen gehen? Wird sie bestehen?“.

Meine Neugier war geweckt, ich wollte wissen ob Finn und Erik es schaffen trotz getrennter Wege ihre Freundschaft aufrecht zu erhalten und wie es ihnen dabei ergeht.

 

weiterlesen

Eine Newcomerin meldet sich zurück

Das ich Konzerte liebe ist mittlerweile kein all zu großes Geheimnis mehr. Vor einigen Jahren war das noch anders! Zum einen habe ich mich nicht getraut auf Konzerte zu gehen doch das hat sich Schritt für Schritt geändert und heute liebe ich es. Eines muss ich da dazu anmerken. Ich gehe nicht beliebig auf jedes Konzert, sondern echt nur wenn mich der Künstler total begeistert.

Vor fast genau zweieinhalb Jahren war ich auf dem Ivy Quainoo Konzert im LKA Langhorn in Stuttgart. Meinen Blogpost zu dem Konzert findet ihr (hier). Damals hat mich Ivy total begeistert aber auch ihre Vorband. Das ist auch der Grund weshalb ich mich nun jetzt wieder dazu zu Wort melden. Die Vorband von damals, oder besser gesagt die Künstlerin, war die liebe Valentina Mér. Damals hat sie mich mit ihrer sympathischen Ausstrahlung und grandiosen Stimme einfach nur umgehauen. Nachdem es aber leider immer stiller um sie wurde freue ich mich jetzt total, dass sie sich wieder zurückmeldet.

 

weiterlesen

Lauren Rowe – The Club / Match

match1

 

 

 

 

Autor: Lauren Rowe
Titel: The Club – Match
Erscheinungsdatum: Juni 2016
Seitenzahl: 240
Verlag: Piper Verlag
Kaufen: Paperback 12,99€ (hier)

 

Die ersten Worte (Buch)In meinem Wohnzimmer stehen zwei zitternde Frauen – und das meine ich nicht anzüglich.
Nein, Sarah und Kat haben eine Heidenangst, weil ihre Wohnungen geplündert und ihre Computer gestohlen worden sind-zweifellos von den Wichsern aus dem Club.

 

weiterlesen

SuB – Sonntag #2

SuB Sonntag

 

Gute Morgen ihr Lieben.
Es ist mal wieder Zeit für einen neuen SuB-Sonntag Tag. Die Spielregeln sind die selben wie beim letzten Mal.

Jeden Sonntag veröffentlicht Miri von Bookwave Miri einen neuen Beitrag zum SuB – Sonntag mit einer Frage, die man dann selbst auf seinem Blog beantworten kann oder ihr kommentiert einfach den jeweiligen Beitrag. Alle Fragen beziehen sich auf dem SuB, sprich der eigene Stapel ungelesener Bücher kommt hier einmal zu Wort. Mitmachen kann jeder, der gerade Lust hat.

Mit einem Klick auf das Titelbild kommt ihr auf Miris Blog und könnt dort etwas rumstöbern 😉

 

weiterlesen

Neuzugänge im Juni

Hallo ihr Lieben!
Ich melde mich mal wieder mit einem Neuzugang Beitrag. Den letzten, also den für den Monat Mai habe ich total verpennt. Zum Glück war bei mir buchtechnisch nicht viel los da „nur“ drei neue Bücher bei mir eingezogen sind.
Gekauft habe ich mir die ersten beiden Teile der „The Club“ Reihe von Lauren Rowe, die ich beide innerhalb einer Woche verschlungen habe. Gerne hätte ich direkt zum dritten Teil gegriffen, doch das erscheint erst Anfang August und daher werde ich vor lauter Spannung gerade echt gequält!
Ansonsten ist dann auch noch der letzte Teil der „Chroniken der Unterwelt“ Reihe von Cassandra Clare zu mir gekommen. Ich denke aber, dass es noch ein Weilchen dauern wird bis ich „City of Heavenly Fire“ lesen werde, da ich noch nicht ganz mit der Reihe abschließen möchte. Daher schiebe ich das unausweichliche Ende etwas von mir weg.

Fangen wir doch mal mit den Neuzugängen im Juni an. Sind nämlich echt viele Schätzchen geworden 🙂

weiterlesen

Sub – Sonntag #1

SuB Sonntag

Vergangene Woche habe ich den Blog der lieben Miri (hier) entdeckt und gleichzeitig auch ihre Tag Aktion. Da ich die Idee zum SuB- Sonntag Tag cool finde habe ich beschlossen mit zu machen und zukünftig hoffentlich jeden Sonntag einen Beitrag zu schreiben.

Jeden Sonntag veröffentlicht Miri einen neuen Beitrag zum SuB – Sonntag mit einer Frage, die man dann selbst auf seinem Blog beantworten kann oder ihr kommentiert einfach den jeweiligen Beitrag. Alle Fragen beziehen sich auf dem SuB, sprich der eigene Stapel ungelesener Bücher kommt hier einmal zu Wort. Mitmachen kann jeder, der gerade Lust hat.
Mit einem Klick auf das Titelbild kommt ihr auf Miris Blog und könnt dort etwas rumstöbern 😉

 

weiterlesen

Kai Meyer – Die Seiten der Welt

Seiten1

 

 

 

 

Titel: Die Seiten der Welt
Autor: Kai Meyer
Seitenzahl: 395
Erstveröffentlichung:  September 2014
Verlag: Fischer Verlag
Kaufen: gebundene Ausgabe 19,99€ (hier)

 

Die ersten Worte (Buch)

Während sie die Stufen zur Bibliothek hinablief, konnte Furia die Geschichte schon riechen: den besten Geruch der Welt.

weiterlesen