Reisen

Abenteuer Singapur: 12. Tag

August 30, 2012

Reisetagebuch Singapur 12.Tag

Heute war es endlich so weit, der letzte Tag in der Schule…um genauer zu sein der letzte Tag als Besucher am ITE College Central in Singapur. So anstrengend und teilweise nervig es auch war nach dem Abschluss in Deutschland nun hier für einige Tage zur Schule zu gehen und etwas produktives zu machen ist es schade die neuen Freunde aus dem College zu verabschieden. Immerhin sehen wir sie nie wieder außer mal in Facebook ;) Aber ich freue mich für die Schüler an der Gottlieb-Daimler-Schule 2 vom Berufskolleg Produktdesign, die in das zweite Jahr kommen, denn die Schüler welche im Herbst rüber kommen sind sehr sympathisch und aufgeschlossen.

Da wir also heute das letzte Mal an der Schule war kam eine große Fotosession auf uns zu. Der Fotografie Lehrer in Singapur hat gefühlte tausend Bilder von uns gemacht. Wir waren mal vor der Schule auf irgendwelchen Treppen…eigentlich fast überall auf dem Schulgelände :D

Nach den vielen Fotos ging es dann in ein amerikanisches Diner wo wir den Chef der Schule getroffen haben, der den Rückaustausch möglich gemacht hat. Für uns wurden dort extra einige Tische zusammengeschoben, da wir eine so große Gruppe waren. Haben so ¼ des Diners gebraucht :D Das Essen dort war wie drüben in Deutschland, also „normal“ für uns. Hat uns einen kleinen Vorgeschmack geboten was uns in wenigen Tagen erwarten wird. So traurig es auch ist, dass die Zeit hier in 2 Tagen vorbei ist und  der Rückflug ansteht freuen wir uns schon auf zu Hause.

Nach dem Essen sind einige in der Shopping Mal geblieben und durch die Läden getigert um noch einige Dinge zu kaufen. Am Nachmittag haben wir dann mit Michelle (eine singapurische Austauschschülerin die letztes Jahr in Deutschland war) einen Mädelsabend gemacht der recht lang ging.

So ging wieder ein Tag in Singapur vorbei und der Rückflug ist langsam zum greifen nahe.

Eure Kaddy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.