Rezepte

Krümelmonster Cupcakes

April 20, 2015

monster

Hallo ihr Lieben. Heute möchte ich euch, nach einer sehr langen Zeit, wieder ein Rezept auf meinem Blog zeigen. Wie man schon aus dem Titel entnehmen kann habe ich mich an dem Rezept für die Krümelmonster Cupcakes probiert. Die Meisten kennen das Krümelmonster bzw. das Cookie Monster wohl dank der Sesamstraße. Ich fand es immer meeeega lustig und knuffig zugleich, deshalb habe ich mich ziemlich gefreut als ich das Rezept rein zufällig gefunden habe und die Cupcakes so gut gelungen sind. Das Rezept an sich ist sehr einfach und nicht kompliziert. Das Endergebnis ist zudem auch soooooooooo süß und fast zu Schade um es zu essen.

Zutaten 

(für ca. 12 Cupcakes)
  • 90g Butter oder Margarine
  • 100g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 150g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 3 EL Milch
  • Puderzucker
  • Zitronensaft
  • 75g Doppelrahm Frischkäse
  • ½ Packung Kokosraspeln
  • 100g Kuvertüre (weiß)
  • Vanillearoma
  • 24 Schokoladentröpfchen
  • blaue Lebensmittelfarbe
  • mind. 6 Kekse (am besten amerikanische Cookies)

 

Hinweise Vorab

Für ein Stressfreies backen empfehle ich euch die Augen der Krümelmonster und das Einfärben der Kokosflocken am Vortag zu machen.

Die Schokoladentröpfchen werden nur für die Augen der Krümelmonster gebraucht. Die Schokoladentröpfchen habe ich nach langem suchen bei unserem REWE gefunden (die Packung reicht da locker für eine riesige Armee an Krümelmonster). Theoretisch können die fleißigen unter euch diese mit dunkler Kuvertüre auch locker selber machen. Wem allerdings die Augen zu schokoladenlastig sind der kann auch Marzipan anstatt der weißen Kuvertüre verwenden. Dazu einfach möglichst weiße Marzipanrohmasse nehmen und diese zu kleinen Bällchen formen. Anschließend pro Bällchen ein Schokotropfen rein drücken.

Kokosflocken in eine Schüssel geben bzw. ich hab sie in einen Gefrierbeutel getan und dort gemischt. Anschließend nach und nach die blaue Lebensmittelfarbe hinzugeben bis ihr euren gewünschten Blauton erreicht. Solltet ihr die kleinen Lebensmittelfarbe Tuben vom REWE verwenden dann haltet einige parat! Ich habe für die Kokosflocken mindestens 3 kleine Tuben benötigt. Des Weiteren müsst ihr auch drauf achten, dass ihr genug Lebensmittelfarbe für das Frosting/ die Creme habt.

Vor dem dekorieren solltet ihr euch überlegen ob ihr dem Krümelmonster den ganzen Keks in den Mund steckt oder einen halben. Solltet ihr einen ganzen Keks verwenden wollen dann empfiehlt es sich in den Cupcake mit Hilfe eines Messers einen Schlitz für den Mund herauszuschneiden. Ich habe bei meinen Monstern zwar „nur“ die Hälften verwendet aber einen Schlitz habe ich trotzdem rein geschnitten damit der Keks nachher nicht herausfallen kann.

 

Zubereitung

  • Als allererstes heizt ihr euren Ofen auf 180°C auf (einfach anmachen und den Teig nebenher erstellen).
  • Eine Muffinform könnt ihr auch schon vorbereiten, indem ihr die Papierförmchen schon mal rein tut.
  • In eine Schüssel die Butter, den Zucker und Vanillezucker hineingeben und mit einem Mixer cremig schlagen. Die Eier, nach und nach, einzeln unterrühren.
  • Milch, Mehl und Backpulver mit einem Sieb zu der Buttermasse sieben und verrühren bis ein homogener, geschmeidiger Teig entsteht.
  • Den Teig in die Förmchen füllen dabei achten dass ihr die Förmchen ca. bis zur Hälfte oder etwas drüber befüllt. Wer mag kann dann den Teig noch ebenmäßig verstreichen.
  • Die Muffins nun ca. 20 min im Ofen bei 180°C backen. Je nach Backofen brauchen sie mehr oder weniger Zeit, hier einfach mit einem Holzstab (z.B Schaschlikspieß) prüfen ob sie noch roh oder schon gut durchgebacken sind.
  • Nachdem ihr die Muffins/ Cupcakes aus dem Ofen geholt habt lässt ihr sie auf einem Kuchengitter auskühlen. Sobald sie vollständig ausgekühlt sind können sie dekoriert werden.
  • Sobald die Cupcakes abgekühlt sind könnt ihr einen Schlitz für den Mund herausschneiden (kein Muss) indem einer eurer Kekse hineinpasst. Ich habe für die Augen noch kleine Schlitze gemacht da diese ansonsten umfallen weil ich diese selbst aus Schokolade gemacht habe.
  • Anschließend macht ihr mit dem Puderzucker und Zitronensaft (ein wenig Lebensmittelfarbe könnt ihr auch hineingeben) einen ziemlich dicklichen, festen Guss und bestreicht damit die Cupcakes. Danach könnt ihr die bestreichte Seite in die eingefärbten Kokosflocken “tunken”. Zum Schluss steckt ihr den Keks und die Augen in die Schlitze hinein stecken und voilà fertig sind eure Krümelmonster.

 

 

Eure Kaddy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.