Alltägliches | Blog

Blogger Adventskalender 2017 [Ankündigung]

von am November 30, 2017
Blogger Adventskalender 2017

Weihnachten ist nicht mehr all zu weit weg und so langsam werden die verbleibenden Tage immer kürzer. Normalerweise hat (fast) jeder im Dezember einen (Schokoladen) Adventskalender, um sich die Wartezeit zu versüßen.

Wieso dann auch nicht hier online?

Die liebe Emily und Saskia haben sich auch in diesem Jahr wieder zusammengetan und einen wunderbaren Adventskalender organisiert. Es ist allerdings auch nicht nur irgendein Adventskalender, sondern ein Bloggeradventskalender!

26 verschiedene Bloggerinnen haben sich zusammengefunden, um der Community die Vorweihnachtszeit zu versüßen. Wer diese sind und hinter welchem Türchen sich welche Bloggerin verbirgt erfahr in diesem Infobeitrag.

 

weiterlesen

Alltägliches | Konzerte

Eine Newcomerin meldet sich zurück

von am Juli 8, 2016

Das ich Konzerte liebe ist mittlerweile kein all zu großes Geheimnis mehr. Vor einigen Jahren war das noch anders! Zum einen habe ich mich nicht getraut auf Konzerte zu gehen doch das hat sich Schritt für Schritt geändert und heute liebe ich es. Eines muss ich da dazu anmerken. Ich gehe nicht beliebig auf jedes Konzert, sondern echt nur wenn mich der Künstler total begeistert.

Vor fast genau zweieinhalb Jahren war ich auf dem Ivy Quainoo Konzert im LKA Langhorn in Stuttgart. Meinen Blogpost zu dem Konzert findet ihr (hier). Damals hat mich Ivy total begeistert aber auch ihre Vorband. Das ist auch der Grund weshalb ich mich nun jetzt wieder dazu zu Wort melden. Die Vorband von damals, oder besser gesagt die Künstlerin, war die liebe Valentina Mér. Damals hat sie mich mit ihrer sympathischen Ausstrahlung und grandiosen Stimme einfach nur umgehauen. Nachdem es aber leider immer stiller um sie wurde freue ich mich jetzt total, dass sie sich wieder zurückmeldet.

 

weiterlesen

Alltägliches | Gesundheit

Schritt für Schritt wieder zurück ins alte Leben

von am März 2, 2016

Schritt für Schritt wieder zurück ins alte Leben, ist was ich mir in den kommenden Tagen und Wochen vornehmen muss. Wobei die Schritte an sich bei mir schon eine riesen Hürde ist, die ich kaum bewältigen kann und in meinen Gedanken singt Xavier Naidoo ganz leise “…dieser Weg wird kein leichter sein, dieser Weg wird steinig und schwer…”.

Vor 6 Wochen hatte ich einen Unfall. Der rechte Knöchel ist gebrochen. Um eine Operation bin ich damals (und heute) zum Glück herum gekommen. Es geht auf die konventionelle Art bzw. man versucht es damit. Keine Schrauben oder einen Grips sondern es gab eine Vacoped Schiene und Bettruhe. Dazu beginnt auch noch mein persönlicher Horror. Jeden Abend muss ich eine Thrombose Spritze bekommen und ich habe so eine riesen Angst vor Spritzen, obwohl ich kurioserweise Blut spenden gehe.

1Die erste Woche in der ich krank geschrieben war, war für mich die schlimmste. Zum einen hatte ich meine Abschlussprüfung meiner Ausbildung und zum anderen hatte ich ein Ticket für das Ellie Goulding Konzert. Das Konzert konnte ich mit meinem Fuß vergessen, die Gefahr dass ich eine OP dadurch riskiere war einfach zu groß.
Ich habe die Welt als ungerecht empfunden und den Abend zu Hause gehasst. Wieso passiert mir das, wenn meine Lieblingssängerin nach Jahren wieder in der Nähe ist? Jetzt, 6 Wochen später ist der Schmerz weniger geworden und die Hoffnung auf eine weitere Möglichkeit sie live zu sehen wächst.
Bei der Abschlussprüfung dagegen habe ich meinem Bein den Kampf angesagt. Es sollte mir nicht die Abschlussprüfung versauen. Also bin ich dort hin, habe ich meine allerletzte Prüfung abgelegt und bestanden. Zwar hat mich dieser Tag eine Menge an Kraft gekostet aber das war es wert. Meine Ausbildung ist nun beendet.

weiterlesen

Alltägliches | Fotografie

Meine erste Louis Vuitton

von am März 17, 2015

IMG_3346

Vor zwei Wochen ist mein größter Wunsch in Erfüllung gegangen. Mir gehört eine Tasche von Louis Vuitton. Es ist schon sehr lange her als ich mich zum ersten Mal in die Taschen von Louis Vuitton verliebt habe. Doch das nötige Geld zum Kaufen einer solchen Tasche hatte ich nie. Anlässlich meines 21. Geburtstages hat mein Freund mir nun meinen größten Wunsch erfüllt und mir eine Tasche geschenkt.

weiterlesen

Alltägliches

Veränderungen

von am Juli 19, 2014

Abgeschnittene Haare

Nun ist es mittlerweile genau eine Woche her dass ich eine (große) Veränderung gewagt habe. Einige haben wegen dem Bild, welches man oben sieht, gedacht dass ich mir Extensions in Haar reingetan habe. Das Gegenteil ist der Fall. Was man hier sehen kann sind bzw. waren meine Haare. Genau… schnipp schnapp Haare ab. Ein Weg, den nur wenige Frauen gehen. Naja… meist nicht ohne Grund. Lange war ich schon von meinen längeren Haaren gelangweilt und auch genervt. Immer wieder hab ich mich mit den Haare verheddert, nach schwimmen gab es oft ziemliche schmerzen wenn ich meine nassen Haare gekämmt habe, seit Jahren hatte ich keine wirkliche Abwechslung. Kurz gesagt ich war unzufrieden.

weiterlesen

Alltägliches

Klopf…klopf

von am Juni 19, 2014

Da bin ich wieder. Wie oft habe ich diesen Satz hier auf dem Blog gesagt? Bestimmt schon zu oft. Manchmal kommt es mir vor als würde ich diesen kleinen Schreibkampf mit meinem Tagebuch auch hier mit dem Blog machen. Man nimmt sich vor oft und vor allem regelmäßig zu schreiben doch dann fehlen einem die Ideen worüber oder die Zeit. Die richtige Balance zwischen zu viel schreiben und fast gar nichts habe ich noch nicht raus, dafür kann ich allerdings behaupten dass ich meinen Neujahrsvorsatz nicht schleifen lassen habe. Bin darüber so ein wenig stolz darauf und das ist auch der Grund weshalb ich mich mal wieder an mein MacBook setze und für euch in die Tasten haue. Des Weiteren möchte ich euch einfach nur up to date halten, da ich auch in Twitter >hier< nicht sonderlich viel schreibe.

weiterlesen

Alltägliches

Diese Sache mit den Neujahrsvorsätzen

von am Januar 11, 2014

Viele von euch machen sich immer zu Beginn eines neuen Jahres einige Vorsätze für das kommende Jahr. Es soll einfach besser werden als das Jahr, welches wir gerade beendet haben. Man selbst vor allem soll besser werden. Alte und schlechte Gewohnheiten loswerden. Man ist unzufrieden mit sich oder besser gesagt mit dem Jahr und will es besser machen doch wie? Viele nehmen sich vor beispielsweise mit dem Rauchen aufzuhören, die anderen wollen weniger Alkohol konsumieren, einige wollen weniger essen + mehr Sport machen = abnehmen, und und und…

weiterlesen